KGV senkt einmalig die Mitgliederbeiträge

Der Vorstand des Kantonalen Gewerbeverbandes St.Gallen (KGV) will ein kleines Zeichen setzen und hat beschlossen, die Mitgliederbeiträge für das Jahr 2020, einmalig, um die Hälfte zu reduzieren.

Die Coronakrise bringt uns alle in eine aussergewöhnliche Situation. Solche Situationen brauchen ausserordentliche Massnahmen. Der Bundesrat hat letzten Freitag wichtige und richtige Schritte eingeleitet.

Der Kantonale Gewerbeverband St.Gallen (KGV) sieht seine Aufgabe darin seine Mitglieder zeitnah über die aktuellsten Entwicklungen zu informieren und Hilfestellungen mit dem Verweis an die richtigen Stellen zu bieten.

Der Vorstand des Kantonalen Gewerbeverbandes St.Gallen (KGV) will ein kleines Zeichen setzen und hat beschlossen, die Mitgliederbeiträge für das Jahr 2020, einmalig, um die Hälfte zu reduzieren. Wir werden dies in der WIRTSCHAFT auch gegenüber den Mitgliedern kommunizieren. Diese Massnahme zeigt, dass die Gewerblerinnen und Gewerbler auch in schwierigen Zeiten zusammenstehen und sich pragmatisch um passende Lösungen kümmern.